+49 (0) 3385 5719 29

EFS4wd Stoßdämpfer Xtreme

Die Entwicklung der EFS X-Treme Stoßdämpfer Baureihe hat 3 Jahre gedauert. Während dieser Zeit, in der wir ungezählte Testfahrten auf Wellblech Pisten mit technisch höchst anspruchsvollen Off Road Bedingungen und auf Allrad Rennstrecken unter Wettbewerbsbedingungen verbracht haben, hat der X-Treme unsere Erwartungen übertroffen und das Spektrum normaler Allrad Stoßdämpfer nach oben deutlich erweitert.

Überdimensionierte obere und untere Befestigung des Dämpfers
20mm gehärtete und verchromte Kolbenstange.
Langlebiger, überdimensionierter „Concertina“ Staubschutz.
2mm H/D äußere Hülle.
Innen eingebaute hydraulische Rückschlagunterbindung.
Augen-förmig eingefasste Gummibuchsen.
Spezielle Hohe temperaturbeständige Dampfflüssigkeit.
Hochwertige mehrlippige Dichtringe.
Hoch belastbare Kolbenringe.
45mm Bohrung.
Hydraulisches Doppelkolben Design.
Dynamische Ventilkontrolle.

3 Jahre / 100000 km Gewährleistung

DMC-T – Dynamic Motion Control-Technologie
DMC-T ist eine neue Entwicklung in der Stoßdämpfertechnologie, die vom EFS-Forschungs- und Entwicklungsteam hier in Australien entwickelt wurde. In den letzten Jahren hat EFS die Grenzen der Schockentwicklung und -Verfeinerung erweitert, um Ihnen einen Schock zu geben, der die Kontrolle über Ihren Allradantrieb erhöht und gleichzeitig die positive Traktion zur Kontaktfläche beibehält. Diese neue Kolbenventiltechnologie reagiert innerhalb einer Hundertstelsekunde und sorgt für die automatische Anpassung der Stoßdämpfer “on the fly”, wodurch Sie die Kontrolle behalten.
Einfacher ausgedrückt: Dieses Ventilsystem verzichtet auf die Verwendung von extern einstellbaren Stoßdämpfern, da sich diese Technologie während der Fahrt automatisch an die Fahrbedingungen anpasst. In langsamen Off-Road-Situationen ohne Sturzflug ermöglicht der EFS-Stoßdämpfer die Federung Ihres Fahrzeugs in einem entspannteren Zustand, was eine bessere Artikulation und Kontrolle im Gelände ermöglicht. Und in Situationen mit hoher Geschwindigkeit, z. B. bei Schotterstraßen und Wellen im Hinterland, wird das Ventil mit der Geschwindigkeit der Flüssigkeit gestrafft, die durch das Ventil im Inneren strömt
Der Schock gibt Ihnen zusätzliche Kontrolle und Sicherheit.
Das gesamte aktuelle Sortiment an EFS-Stoßdämpfern und -streben wurde jetzt mit DMC-Technologie erweitert, um Ihnen bei Ihrem nächsten Allrad Abenteuer ein.

Die Entwicklung der EFS X-Treme Stoßdämpfer Baureihe hat 3 Jahre gedauert. Während dieser Zeit, in der wir ungezählte Testfahrten auf Wellblech Pisten mit technisch höchst anspruchsvollen Off Road Bedingungen und auf Allrad Rennstrecken unter Wettbewerbsbedingungen verbracht haben, hat der X-Treme unsere Erwartungen übertroffen und das Spektrum normaler Allrad Stoßdämpfer nach oben deutlich erweitert.

Überdimensionierte obere und untere Befestigung des Dämpfers
20mm gehärtete und verchromte Kolbenstange.
Langlebiger, überdimensionierter „Concertina“ Staubschutz.
2mm H/D äußere Hülle.
Innen eingebaute hydraulische Rückschlagunterbindung.
Augen-förmig eingefasste Gummibuchsen.
Spezielle Hohe temperaturbeständige Dampfflüssigkeit.
Hochwertige mehrlippige Dichtringe.
Hoch belastbare Kolbenringe.
45mm Bohrung.
Hydraulisches Doppelkolben Design.
Dynamische Ventilkontrolle.

3 Jahre / 100000 km Gewährleistung

DMC-T – Dynamic Motion Control-Technologie
DMC-T ist eine neue Entwicklung in der Stoßdämpfertechnologie, die vom EFS-Forschungs- und Entwicklungsteam hier in Australien entwickelt wurde. In den letzten Jahren hat EFS die Grenzen der Schockentwicklung und -Verfeinerung erweitert, um Ihnen einen Schock zu geben, der die Kontrolle über Ihren Allradantrieb erhöht und gleichzeitig die positive Traktion zur Kontaktfläche beibehält. Diese neue Kolbenventiltechnologie reagiert innerhalb einer Hundertstelsekunde und sorgt für die automatische Anpassung der Stoßdämpfer “on the fly”, wodurch Sie die Kontrolle behalten.
Einfacher ausgedrückt: Dieses Ventilsystem verzichtet auf die Verwendung von extern einstellbaren Stoßdämpfern, da sich diese Technologie während der Fahrt automatisch an die Fahrbedingungen anpasst. In langsamen Off-Road-Situationen ohne Sturzflug ermöglicht der EFS-Stoßdämpfer die Federung Ihres Fahrzeugs in einem entspannteren Zustand, was eine bessere Artikulation und Kontrolle im Gelände ermöglicht. Und in Situationen mit hoher Geschwindigkeit, z. B. bei Schotterstraßen und Wellen im Hinterland, wird das Ventil mit der Geschwindigkeit der Flüssigkeit gestrafft, die durch das Ventil im Inneren strömt
Der Schock gibt Ihnen zusätzliche Kontrolle und Sicherheit.
Das gesamte aktuelle Sortiment an EFS-Stoßdämpfern und -streben wurde jetzt mit DMC-Technologie erweitert, um Ihnen bei Ihrem nächsten Allrad Abenteuer ein.

Zeigt alle 15 Ergebnisse

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.