+49 4321 9522828

EFS4wd Stoßdämpfer XTR

EFS XTR Stoßdämpfer

Die EFS XTR Stoßdämpfer Baureihe wurde speziell für den Off Road Touren entwickelt der mit einem schwer beladenem Fahrzeug über weite Strecken unterwegs ist. Die Dämpfer beinhalten eine größere Ölmenge bei einer allgemein stabileren Konstruktion um auch härteten Einsatzgebieten wie z.B. dem Australischem Out back gerecht zu werden.
Die Dämpfer der XTR Baureihe wurden speziell für die unterschiedlichen Fahrzeuge entwickelt und gestaltet. Auch hier gilt der Grundsatz das nicht „ein Dämpfer für alle Fahrzeuge“ die Lösung sein kann.

64mm äußere Hülle. D.h. größeres Öl Fassungsvermögen um eine niedrige Arbeitstemperatur des Ventils zu gewährleisten.
Stickstoff Füllung – verhindert das Aufschäumen des Öls.
Großer Hub für maximale Radbewegungen.
40mm Kolben, Doppelrohrkonstruktion für eine erhöhte Kontrolle der Feder während der Be- und Entlastungszyklen.
20mm gehärtete und verchromte Kolbenstange um große Lateralkräfte bewältigen zu können.
2mm Wandstärke der inneren und äußeren Hülle.
Dynamische Bewegungskontrolle die sich auf unterschiedliche Straßen und Off Road Bedingungen einstellt sowie eine Fahrzeugspezifische Höheneinstellung ermöglicht.
Polyurethan und Gummi Buchsen höchster Qualität für unterschiedlichste Anwendungsbereiche der Dämpfer.

3 Jahre / 100000 km Gewährleistung

DMC-T – Dynamic Motion Control-Technologie
DMC-T ist eine neue Entwicklung in der Stoßdämpfertechnologie, die vom EFS-Forschungs- und Entwicklungsteam hier in Australien entwickelt wurde. In den letzten Jahren hat EFS die Grenzen der Schockentwicklung und -Verfeinerung erweitert, um Ihnen einen Schock zu geben, der die Kontrolle über Ihren Allradantrieb erhöht und gleichzeitig die positive Traktion zur Kontaktfläche beibehält. Diese neue Kolbenventiltechnologie reagiert innerhalb einer Hundertstelsekunde und sorgt für die automatische Anpassung der Stoßdämpfer “on the fly”, wodurch Sie die Kontrolle behalten.
Einfacher ausgedrückt: Dieses Ventilsystem verzichtet auf die Verwendung von extern einstellbaren Stoßdämpfern, da sich diese Technologie während der Fahrt automatisch an die Fahrbedingungen anpasst. In langsamen Off-Road-Situationen ohne Sturzflug ermöglicht der EFS-Stoßdämpfer die Federung Ihres Fahrzeugs in einem entspannteren Zustand, was eine bessere Artikulation und Kontrolle im Gelände ermöglicht. Und in Situationen mit hoher Geschwindigkeit, z. B. bei Schotterstraßen und Wellen im Hinterland, wird das Ventil mit der Geschwindigkeit der Flüssigkeit gestrafft, die durch das Ventil im Inneren strömt
Der Schock gibt Ihnen zusätzliche Kontrolle und Sicherheit.
Das gesamte aktuelle Sortiment an EFS-Stoßdämpfern und -streben wurde jetzt mit DMC-Technologie erweitert, um Ihnen bei Ihrem nächsten Allrad Abenteuer ein.

EFS XTR Stoßdämpfer

Die EFS XTR Stoßdämpfer Baureihe wurde speziell für den Off Road Touren entwickelt der mit einem schwer beladenem Fahrzeug über weite Strecken unterwegs ist. Die Dämpfer beinhalten eine größere Ölmenge bei einer allgemein stabileren Konstruktion um auch härteten Einsatzgebieten wie z.B. dem Australischem Out back gerecht zu werden.
Die Dämpfer der XTR Baureihe wurden speziell für die unterschiedlichen Fahrzeuge entwickelt und gestaltet. Auch hier gilt der Grundsatz das nicht „ein Dämpfer für alle Fahrzeuge“ die Lösung sein kann.

64mm äußere Hülle. D.h. größeres Öl Fassungsvermögen um eine niedrige Arbeitstemperatur des Ventils zu gewährleisten.
Stickstoff Füllung – verhindert das Aufschäumen des Öls.
Großer Hub für maximale Radbewegungen.
40mm Kolben, Doppelrohrkonstruktion für eine erhöhte Kontrolle der Feder während der Be- und Entlastungszyklen.
20mm gehärtete und verchromte Kolbenstange um große Lateralkräfte bewältigen zu können.
2mm Wandstärke der inneren und äußeren Hülle.
Dynamische Bewegungskontrolle die sich auf unterschiedliche Straßen und Off Road Bedingungen einstellt sowie eine Fahrzeugspezifische Höheneinstellung ermöglicht.
Polyurethan und Gummi Buchsen höchster Qualität für unterschiedlichste Anwendungsbereiche der Dämpfer.

3 Jahre / 100000 km Gewährleistung

DMC-T – Dynamic Motion Control-Technologie
DMC-T ist eine neue Entwicklung in der Stoßdämpfertechnologie, die vom EFS-Forschungs- und Entwicklungsteam hier in Australien entwickelt wurde. In den letzten Jahren hat EFS die Grenzen der Schockentwicklung und -Verfeinerung erweitert, um Ihnen einen Schock zu geben, der die Kontrolle über Ihren Allradantrieb erhöht und gleichzeitig die positive Traktion zur Kontaktfläche beibehält. Diese neue Kolbenventiltechnologie reagiert innerhalb einer Hundertstelsekunde und sorgt für die automatische Anpassung der Stoßdämpfer “on the fly”, wodurch Sie die Kontrolle behalten.
Einfacher ausgedrückt: Dieses Ventilsystem verzichtet auf die Verwendung von extern einstellbaren Stoßdämpfern, da sich diese Technologie während der Fahrt automatisch an die Fahrbedingungen anpasst. In langsamen Off-Road-Situationen ohne Sturzflug ermöglicht der EFS-Stoßdämpfer die Federung Ihres Fahrzeugs in einem entspannteren Zustand, was eine bessere Artikulation und Kontrolle im Gelände ermöglicht. Und in Situationen mit hoher Geschwindigkeit, z. B. bei Schotterstraßen und Wellen im Hinterland, wird das Ventil mit der Geschwindigkeit der Flüssigkeit gestrafft, die durch das Ventil im Inneren strömt
Der Schock gibt Ihnen zusätzliche Kontrolle und Sicherheit.
Das gesamte aktuelle Sortiment an EFS-Stoßdämpfern und -streben wurde jetzt mit DMC-Technologie erweitert, um Ihnen bei Ihrem nächsten Allrad Abenteuer ein.

Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.